Housearchitekten

Housearchitekten

E-mail

Housearchitekten Knallzart

knallzarter Sound aus glücklichen Elektronen
TAS (Ton aus Strom)

Beat - Virus

Wir empfehlen allen Hörern einen Gehörschutz zu tragen, da es möglich ist, sich mit dem gemeinen BEAT-VIRUS anzustecken.

Dieser in der Clubscene lange bekannte Virus wird über die Luft direkt in die Ohren übertragen.

Erste Symtome bei einem Befall sind:

* kontrollierte Zuckungen in den Beinen

* A-typische Armbewegungen und

* Dauergrinsen.Einzelne Partygäste hatten auch Viren im Sprachzentrum.

Dies äußerte sich durch lautes "JUHU" oder "YIPPI" rufen.

Eine Behandlung erfolgt durch stundenlanges Tanzen.

Die Beschwerden klingen dann von selbst ab.Die Housearchitekten übernehmen keine Haftung für durchgetanzte Schuhsohlen.

Wo das gemeine BEAT-VIRUS herkommt, ist noch nicht erforscht. Insider vermuten die Brutstätte in den großen schwarzen Kästen,

auch Boxen oder Lautsprecher genannt.Wir sehen uns auf der nächsten Party, wo auch wir immer davon befallen werden. GRINS ;-)

JavaScript is disabled!
To display this content, you need a JavaScript capable browser.

wer wir sind.....


Die Entstehung

wir wurden im 18 Jh. mit 0 Jahren in einer Disse geboren.
-bis zum Alter von 10 Jahren war das Auflegen eine Qual,wir konnten die Cover nicht lesen und kamen nur mit Leiter ans Mischpult.

-1900 wurde dann endlich der Strom erfunden,nun drehten sich die Plattenteller von allein(wat für ein Wunder),unsere 128 bpm Hamster (die man leider auch immer wieder justieren musste)

wurden dadurch arbeitslos ,bekamen Hartz 0,1 und wurden Alkoholiker.

-heute fühlen wir uns wie 100 (sehen aber älter aus) und brauchen nach dem Auflegen ein Sauerstoffzelt,
aber das hat ja unser Pfleger der unseren Rollstuhl schiebt eh immer dabei.

-das wars in Kürze über uns, wir freuen uns auf die nächsten 100 Jahre, da bin ich dann schon aus Metall und habe einen Sprachchip...............

Mixcloud

Facebook

© All-United.FM | designed by: All-United.FM |